Häufig gestellte Fragen

Noch was unklar? Vielleicht findest Du hier die passende Antwort!

Sobald Deine Anfrage bei uns eingeht, pr√ľfen wir die Verf√ľgbarkeit an Deinem Wunschtermin noch einmal ganz genau. Wir werden Dir dann umgehend Deine Buchungsanfrage per E-Mail best√§tigen. Dies geschieht in der Regel innerhalb eines Tages.

Anschlie√üend werden wir uns mit Dir in Verbindung setzen um weitere Details zu besprechen,¬†offene Fragen beantworten oder individuelle W√ľnsche abzustimmen.

Sollte es nachtr√§glich noch zu √Ąnderungen kommen, kannst Du uns dies jederzeit mitteilen.

Die Fotobox kann variabel auf- und abgebaut werden, so wie es in Deinen Terminplan passt. Im Normalfall kommen wir eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn und bauen die Fotobox f√ľr Dich auf. Eine kurze Einweisung w√ľrden wir im Anschluss einer Person Deiner Wahl geben. Am n√§chsten Tag wird die Fotobox von uns wieder abgebaut. Auf Wunsch k√∂nnen wir die Fotobox auch direkt nach Veranstaltungsende abbauen.

Die Fotobox selbst nimmt eine Fläche von ca. 60×60 cm ein und hat eine Höhe von ca. 190 cm. Je mehr Platz vor der Box ist, desto mehr Personen passen mit auf das Bild. Wir empfehlen einen Abstand von ca. 2,5m vor der Fotobox.

Zum Betrieb reicht eine herk√∂mmliche 230 Volt Steckdose in der N√§he aus. Auf der Grafik siehst Du wie ein optimaler Aufstellort aussehen w√ľrde.

F√ľr einen Hintergrund empfiehlt sich idealerweise eine schlichte Wand, am besten in wei√ü. Je ‚Äěunruhiger‚Äú der Hintergrund ist, desto unsch√∂ner sind in der Regel auch die Bilder. Aber auch eine Wand aus Ziegelsteinen oder Holz¬†kann sich sch√∂n machen und f√ľr ein gewisses Flair auf den Fotos sorgen.

Wenn es bei Deinem Veranstaltungsort keine passende Hintergrundwand gibt, bieten wir Dir gerne unser professionelles Hintergrundsystem an.

Die Fotobox l√§uft komplett automatisch und kann von den G√§sten selbstst√§ndig bedient werden. Die Bedienung √ľber das Touch-Display ist selbsterkl√§rend und kann sogar von Kindern bedient werden.

Die Bedienung

Zun√§chst w√§hlen Deine G√§ste das gew√ľnschte Druckformat am Bildschirm der Fotobox aus. Anschlie√üend haben sie die M√∂glichkeit noch einen entsprechenden Foto-Filter (Farbig, Schwarz-Wei√ü oder beliebte Instagram-Filter) anzuwenden. Mit dem eingebauten Live-View k√∂nnen sich Deine G√§ste auf dem Bildschirm wie in einem Spiegel sehen und sich vor dem Foto-Shooting richtig positionieren. Durch ber√ľhren des virtuellen Startknopfs am Touchscreen wird ein 5 sek√ľndiger Countdown auf dem Bildschirm ausgel√∂st. Anschlie√üend schie√üt die Fotobox das Foto und zeigt eine Vorschau an.

Die Fotos

Nach den Aufnahmen werden diese auf dem von Dir gew√§hlten Druck-Layout kombiniert und angezeigt. Deine G√§ste entscheiden nun ob und wie oft die Foto-Prints ausgedruckt werden. Der Ausdruck geschieht dann binnen weniger Sekunden. W√§hrenddessen k√∂nnen bereits die n√§chsten G√§ste ihre Fotoserie beginnen und m√ľssen nicht auf den Ausdruck warten. Alle digitalen Fotos werden immer als Vollbild und in hochaufl√∂sender Qualit√§t gespeichert.¬†Ebenso sind sie wenige Minuten¬†nach der Foto-Session in der Online-Galerie verf√ľgbar.

Die Boomerang-Funktion

Ebenso k√∂nnen Deine G√§ste auch „Boomerang“ Video Loops aufnehmen (bekannt aus Instagram). Das sind kurze animierte einsek√ľndige Videoclips, die in Schleife (vorw√§rts-r√ľckw√§rts) abgespielt werden. Auch hier haben Deine G√§ste die M√∂glichkeit diverse Foto-Filter anzuwenden. Die Videoclips werden ebenfalls mit dem von Dir gew√§hlten Druck-Layout versehen und anschlie√üend (wie soll es bei einem Videoclip auch anderes sein) nur digital gespeichert (GIF-Format).

Ein GaleriePIN erhältst Du immer von uns, um alle Fotobox-Bilder anzuschauen und herunterzuladen. Die Frage ist, ob ein zufällig generierter FotoPIN auf jedem Foto-Ausdruck nötig ist:

Bei einem privaten Event wie einer Hochzeit oder einem Geburtstag kannst Du in der Regel auf den FotoPIN verzichten. Dort möchtest Du höchstwahrscheinlich sowieso alle entstandenen Bilder mit Deinen Gästen teilen. Auf einer Firmenfeier könnte das schon anders aussehen. Hier stellt sich die Frage ob gewisse Bilder, die zur späteren Stunde und dem wiederholten Genuss alkoholhaltiger Getränke entstanden sind, der Chef auch sehen sollte ;-)

Bei öffentlichen Events wie Messen, Produktpräsentationen oder Eröffnungen ist eine FotoPIN in der Regel erforderlich. Hier lassen sich viele fremde Menschen ablichten und möchten vermutlich die entstandenen Bilder nicht mit Jedermann teilen.

Egal wie Du Dich entscheidest: wir stellen in jedem Fall ein Schild mit entsprechender Erklärung der jeweiligen PIN-Funktion auf.

Deine Gäste suchen sich zunächst ihre Verkleidungen aus. Das macht schon so viel Spaß und kann auch mal etwas dauern. Anschließend werfen sich in lustige Posen und starten die Foto-Session. Je nachdem, ob Deine Gäste eine Portrait-Aufnahme oder eine 4er Collage aufnehmen, dauert eine Foto-Session durchschnittlich ca. 2 Minuten.

Bei 400 Foto-Ausdrucke bedeutet das mindestens¬†13 Stunden Dauerbetrieb an der Fotobox. F√ľr ein normales Event, welches keine spezifischen Anforderungen hat, reicht die Anzahl der Foto-Ausdrucke definitiv aus.

√úbrigens: w√§hlen Deine G√§ste als Druckformat Fotostreifen, erhalten sie aus einem Ausdruck zwei Fotostreifen¬†ūüėČ

Wir haben f√ľr Dich einen Koffer vollgepackt mit vielen tollen Verkleidungen und Accessoires. Wir legen dabei ‚Äď wie in jedem Bereich unserer Dienstleistung ‚Äď wert auf Qualit√§t. Das hei√üt: Du bekommst keine billigen Papier-‚ÄěProps‚Äú auf Holzst√§bchen, die im Laufe des Abends garantiert abfallen oder kaputt gehen, sondern ‚Äěechte‚Äú Verkleidung. In unseren Verkleidungskoffern sind allerlei H√ľte, Brillen, Masken, Per√ľcken, Schilder und andere Accessoires f√ľr witzige und ausgefallene Motive Deiner G√§ste.

√úbrigens: unsere Verkleidungen werden selbstverst√§ndlich vor jedem Aufbau und Abbau gereinigt und desinfiziert¬†ūüĎćūüŹĽ

Kein Problem, wir sind w√§hrend Deiner Veranstaltung¬†erreichbar. Wir haben auch die M√∂glichkeit auf die Fotobox per Fernwartung zuzugreifen um so Probleme schnell zu beheben. Dies kommt aber so gut wie nie vor ūüôā

Leider nein! Die Fotobox wurde¬†nicht f√ľr den Outdoor-Einsatz konzipiert. Durch Witterungseinfl√ľsse wie Feuchtigkeit und hohe/niedrige Temperaturen kann es nicht nur zu stimmungsbremsenden Fehlfunktionen, sondern auch zu Sch√§den am Ger√§t kommen.

Wir wissen, dass es auf einer Party auch mal hei√ü hergehen kann. Unsere Fotoboxen sind darauf konzipiert. Unsere Boxen sind mit einer schweren Bodenplatte und einer stabilen Traverse verbunden, was ein Umfallen der Systeme fast unm√∂glich macht. Ebenso versuchen wir immer Stolperfallen zu verhindern. Wir sind von unserem System so √ľberzeugt, weshalb wir auch bewusst auf eine Kaution verzichten. Sollte aber dennoch mal die Fotobox zu Schaden kommen, haftet die Haftpflichtversicherung des Mieters¬†(oder die des Verursachers).

Wir machen daraus kein Geheimnis. Wir verwenden in jedem Bereich nur die beste Technik:

Die Kamera

In unserer Fotobox steckt eine¬†digitale 4K Spiegelreflexkamera der Marke¬†Canon (DSLR). Diese hat im Gegensatz zu schlechterer Technik (Webcam, Kompakte Digitalkamera) den klaren Vorteil in der Bildqualit√§t. Dadurch entstehen klare, scharfe, rauscharme und ‚Äěknackige‚Äú Fotos.

Die Rechenleistung

Damit die Bilder auf Deinem Event fl√ľssig angezeigt werden, ist es wichtig, dass der verbaute Computer ¬†gen√ľgend Power hat. Gerade auch bei einem Greenscreen Einsatz oder sonstigen Bildbearbeitungen m√ľssen die Bilder z√ľgig verarbeitet werden. Wir verwenden keine minderwertigen Tablets mit schlechter Prozessorleistung oder wenig Arbeitsspeicher sondern¬†das leistungsst√§rkste und schnellste Spitzenmodell¬†aus dem Hause¬†Intel.¬†Das HD Touch-Display auf dem die Bilder angezeigt werden ist mit 22 Zoll (entspricht etwa 56cm Diagonale) riesig. Deine G√§ste k√∂nnen somit hervorragend sehen wie sie abgelichtet werden!

Die Software

Das Herzst√ľck jedes Fotobox-Systems ist nat√ľrlich die Software. Dabei setzten wir ausschlie√ülich auf den Marktf√ľhrer der Firma Breeze Systems. Die Software bieten ein H√∂chstma√ü an Schnelligkeit, Ausfallsicherheit und Benutzerfreundlichkeit. Nicht umsonst kommt die Software auch bei Gro√üveranstaltungen wie den Oscarverleihungen, dem Super Bowl, den Olympischen Spielen und Wimbledon zum Einsatz.

Die Beleuchtung

Wir verwenden in allen unseren Fotoboxen einen hochwertigen Studioblitz¬†der Firma Walimex Pro, welcher h√§ufig in¬†Fotostudios zum Einsatz kommt. Durch unsere¬†geniale Reflektorklappe wird das Blitzlicht aus der Box reflektiert und gro√üfl√§chig an die Personen vor der Kamera zur√ľckgeworfen. Das Licht ist durch die gro√üe Leuchtfl√§che deutlich weicher und schmeichelhafter¬†und verleiht ein sch√∂nes Hautbild. Bei der passiven Beleuchtung der Fotobox setzen wir ausschlie√ülich auf Qualit√§tsprodukte des deutschen Herstellers¬†Ape Labs.

Der Drucker

Der Thermosublimationsdrucker der Marke DNP¬†druckt brillante Farbfotodrucke in 8 Sekunden ‚Äď perfekt f√ľr Events mit viel Personenandrang! Zudem verf√ľgt der Drucker √ľber eine enorme Druck-Kapazit√§t, was ein nerviges wechseln des Medienmaterials √ľberfl√ľssig macht.

Die Rechnung wird Dir erst¬†2-3 Wochen vor Veranstaltungsbeginn per E-Mail zugesandt. Du hast dann 14 Tage Zeit den Betrag zu √ľberweisen.¬†Firmenkunden haben auch die M√∂glichkeit die Fotobox nach der Veranstaltung per Rechnung zu bezahlen.

Deine Veranstaltung f√§llt kurzfristig ins Wasser und kann nicht¬†stattfinden? So etwas kann nat√ľrlich passieren. Die Fotobox
kannst Du bei uns¬†bis zu 48h vor Veranstaltungsbeginn kostenlos stornieren. Teile uns¬†dies einfach √ľber Telefon, E-Mail oder WhatsApp mit.

Hast Du noch Fragen? Dann melde Dich ganz unverbindlich. Wir beraten Dich gerne!